1bis19 Mission & Vision

1. Was ist 1bis19 e.V. (der Verein)?

1bis19 e.V. ist eine Denkfabrik und Projektträger zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements für Grund- und Freiheitsrechte.

2. Welche langfristigen (grundsätzlichen) Ziele verfolgt der Verein?

Der Verein verfolgt als Ziel die Steigerung der aktiven Auseinandersetzung und des aktiven Eintretens breiter Bevölkerungsteile für Verwirklichung und Fortentwicklung der Grund- und Freiheitsrechte unserer Verfassung zur Festigung unseres demokratischen und sozialen Föderalismus.

3. Welche kurzfristigen (aktuellen) Ziele verfolgt der Verein?

siehe „Positionen“ unter https://initiative.1bis19.de/positionen

4. Was sind die Aufgaben der Vereinsmitglieder?

Die  Aufgaben der Vereinsmitglieder sind die finanzielle Unterstützung der Vereinsziele durch Beitragszahlung, die inhaltliche Mitwirkung durch Einbringung in Projektarbeit und die organisatorische Mitwirkung durch Beteiligung an Gremienarbeit beziehungsweise Ämterübernahme.

5. Welche Methoden bzw. Arbeitsweisen nutzt der Verein grundsätzlich?

Der Verein arbeitet ist in erster Linie durch Erstellung, Veröffentlichung und Umsetzung intellektueller (geistes- und naturwissenschaftlicher) Werke und Konzepte sowie auf ihnen beruhender Projekte. Seine Arbeitsergebnisse stellt er der Allgemeinheit zur (nicht-kommerziellen) Nutzung und/oder Fortentwicklung zur Verfügung. Er wirbt um Neumitglieder und Unterstützer i.S. der Ziffer 4.

6. Welche Projekte führt der Verein aktuell konkret durch?

1. Aufbau bundesweiter Regionalgruppen zur persönlichen Vernetzung von Mitgliedern

2. Herausgabe des Online-Magazins „1bis19 Magazin für demokratische Kultur)

3. Musterbetrieb eines sicheren Open-Source-Chat-Dienstes zur allgemeinen, nicht-kommerziellen Verwendung („Matrix“)

Jetzt für Grundrechte und Rechtsstaat einsetzen!

Diskutieren Sie mit uns im 1bis19-Forum

Registrieren